Vermittlungstiere

Mr. Mauz

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 1 Jahr

Geb.-Datum:

ca. 09/2021

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Katze

geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

selbstbewusst

Beschreibung

Vermittlung ab November 2022 möglich. Er wird noch kastriert.

Mr Mauz bekam im April diesen Jahres die furchtbare Diagnose FIP. Bitte liebe Interessenten, belest euch hierzu vorab. Das würde in einem Vorstellungstext den Rahmen sprengen. Fakt ist, das Mr. Mauz diese schlimme Krankheit so gut wie überstanden hat und ab Anfang November "gesund geschrieben " wird. Wir haben ihn mittels vieler Spenden mit dem einzig wirksamen Medikament das Leben retten können.

Mr. Mauz ist zu Fremden erstmal ein bisschen argwöhnisch. Wenn das Eis jedoch gebrochen ist, ist Mr. Mauz ein sehr aktiver, treuer Kater, der mitten in der Phase zum Erwachsenwerden steckt. Mr. Mauz ist sehr verspielt und äußerst intelligent. Es ist wichtig, dass ihm hier und da reichlich Abwechslung geschaffen wird, denn mitunter wird ihm langweilig und dann hängt er einem auch Mal am Bein. Zwar nicht böse, sondern einfach "drüber weil er sonst nichts zu tun hat". Selbstbewusst ist er ebenfalls. Andere Katzen findet Mr. Mauz leider nicht so toll, er möchte seine Menschen nicht teilen. Wichtig wäre in einem neuen Zuhause die Möglichkeit zum Freigang. Das wäre für den Spatz wohl schon die halbe Miete. Wir kennen ihn mittlerweile wirklich sehr sehr gut und könnten Tagebuch schreiben. So ein toller, süßer, frecher Kerl.

Kleine Kinder sollten besser nicht im Haushalt leben, denn er kann sehr grob werden.

Mr. Mauz hat aber auch unendlich viel Liebe zu geben. Er gibt wirklich Küsschen, legt seine Pfoten auf die Schulter und kriecht ins Gesicht. Körpernähe bekommt er hier recht viel und die braucht er auch. Ebenso ist er super gesprächig. Manchmal glauben wir, er weiß genau, was wir so erzählen. 

Mr. Mauz ist zwar kein Anfängerkater, aber in den richtigen Händen ein absoluter Traum.

Wir suchen gern ab sofort schon Menschen, die sich die Zeit nehmen können, ihn schon vorab für kennenzulernen. Eine frühere Vermittlung als November 2022 ist leider nicht möglich, da er sich noch in der sogenannten "Wartezeit " befindet. Es wird gegen Ende Oktober ein abschließendes Blutbild erstellt und wir hoffen alle, das Mr. Mauz dann ins LEBEN entlassen werden kann.

Ihr findet seine Geschichte und regelmäßige Updates übrigens auch auf unserer Facebookseite.

 

Anfrage