Vermittlungstiere

Milo und Rodi

Status:

Vermittlungstier

Alter:

3 Monate

Geb.-Datum:

04/2024

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Kurzhaar

getigert mit weiß geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, verspielt, stubenrein, als Partnertier zu vermitteln, für Familien, für einfühlsame Menschen, Für unerfahrene Tierhalter geeignet, Freigänger/in, freundlich, lieb, Sozialverträglich mit Katzen, sozialverträglich, schüchtern, verschmust

Beschreibung

Unsere zwei allerliebsten Kater-Brüder Milo und Rodi suchen ein gemeinsames Zuhause

Bei Milo und Rodi handelt es sich um zwei Kitten-Jungs aus dem Tierschutz. Sie werden über unsere Tierschutzinitiative ohne Grenzen e.V. vermittelt.

Die beiden süßen und verspielten Katzen-Jungs Milo (mehr weiß in der Färbung) und Rodi (mehr getigert in der Färbung) möchten sich hier vorstellen. Die beiden Katerchen sind Kinder von Katze Pandelina, die einer Nachbar-Familie unseres Partnervereins APAL auf Kreta gehört. Wie schon beim letzten Mal hat Mutter Pandelina ihre Jungen auf die Terrasse der APAL-Tierschützer gebracht, weil sie anscheinend meint, dass ihre Kinder hier gut aufgehoben sind, womit sie natürlich richtig liegt. Wiederum wurden wir gefragt, ob wir für zwei der Kleinen aus dem Wurf einen guten Platz finden könnten. Diesmal konnten wir glücklicherweise die Besitzer davon überzeugen, dass Pandelina nun endlich kastriert werden kann.

Milo und Rodi wurden von ihrer Katzenmutter fürsorglich aufgezogen, laufen frei draußen herum, sind gut genährt, fit und gesund. Sie sind in einem sehr gepflegten Zustand und wollen in jedem Fall nicht mehr voneinander getrennt werden und suchen ein gemeinsames Zuhause.

Die beiden Herzchen sind ein wenig scheu und zurückhaltend, da vor Ort eine enge Familienanbindung fehlt. Dies muss hier dann nachgeholt werden, damit sie dann auch zwei herzige und verkuschelte Familienkaterchen werden können. Dazu braucht es etwas Geduld und Einfühlungsvermögen, was sich immer auszeichnet, denn man erhält nach dieser Zeit wunderbare und vertrauensvolle Katzen. Jedoch muss man dies eben wissen bei diesen zwei Schönen. Es wird nicht lange dauern und sie werden es gut meistern mit den richtigen, katzenverständigen Menschen. Kinder im Haushalt sollten daher am besten bereits ein wenig älter sein, um das nötige Verständnis für die Anfangszeit mitzubringen.

Nach angemessener Eingewöhnungszeit und Kastration sollten sie später in ihrem zukünftigen Zuhause Freigang in einer verkehrsmäßig ruhigen Umgebung genießen dürfen, denn sie sind frei aufgewachsen und würden die Welt draußen vermissen.

Wer möchte diesen beiden tollen und hübschen Katzen-Jungs die Chance auf ein glückliches Katzenleben geben? Sie sind bereit für ihre Reise ins Glück. Bitte meldet euch unter der Tel.-Nr.: 0163-3127879 oder schickt uns eine Mail.

Anfrage an das Tierheim